Poached Eggs - Pochierte Eier perfekt zubereiten,born4travel.de

Frühstücksidee für's Wochenende:

Zwei Rezepte mit Pochierten Eiern

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Unsere erste Australienreise im Jahr 2015 führte uns in den Osten des Kontinents. Von Cairns bis Brisbane waren wir mit einem SUV unterwegs. Manchmal mieteten wir uns eine komfortable Ferienwohnung und manche Nächte verbrachten wir im Hotel. Weil einige Hotels kein Frühstück anbot, machten wir uns auf die Suche und entdeckten die Kette Coffee Club.
Das Menü war (und ist immer noch) großartig. Dennoch sind wir im Laufe der Zeit des ersten Australienurlaubs sowie den in den Folgejahren immer wieder an einer Speise hängen geblieben: Poached Eggs auf warmen Spinat oder Avocado-Feta-Belag.

Gleich nach dem wir wieder zu Hause angekommen sind, habe ich es nachgekocht. Die meisten Probleme hatte ich mit den pochierten Eiern. Ich habe verschiedenste Tipps aus dem Netz probiert. Und was soll ich sagen: Die einfachste Variante its auch die perfekte!

Die Speise ist leicht und schnell auf den Tisch gebracht und hervorragend geeignet für ein spätes Wochenend-Frühstück oder wenn dieses eben ausfällt - für ein Lunch.

Nun zum Rezept:

Zutaten:

4 Eier (Größe M oder L)
etwa 5 EL Essig
1 Panini Brötchen bzw. Baguette
2 EL Olivenöl
1 halbierte, geschälte Knoblauchzehe
etwas Salz & Pfeffer

Variante 1 - Spinat & Champignons

500 g frische Spinatblätter
1 EL Olivenöl
1/2 Schalotte
5 - 6 in Scheiben geschnittene braune Champignons
1 Rosmarinzweig
2 EL sc. Hollondaise
etwas Abrieb einer Muskatnuß
ein paar Chilliflocken
ein paar Babysalatblätter

Variante 2 - Avocado - Manouri - Speck

1 reife Avocado
100 gr. Manouri oder Feta
4 Scheiben Pancetta oder Bacon
1 EL gehackte Thymianblätter
2 EL sc. Hollondaise
ein paar Chilliflocken

Zubereitung:

Die Unterlage bilden ein Panini Brötchen , ein kleines Panini Baguette oder wenn beides nicht vorhanden, nehme ich auch mal ein Toast. Erstere sind jedoch die bessere Wahl.
Das rautenförmige Brötchen in der Mitte aufschneiden. Wenn möglich mit einem guten Brotmesser auch die härteren Außenkanten abschneiden.
Die Pfanne mit dem Olivenöl und den geschälten, halbierten Knoblauchzehen bei mittlerer Hitze erwärmen und die Panini Brötchen beidseitig etwas anrösten.

In einem flachen, etwa 20 Zentimeter breiten Topf das Wasser zum Kochen bringen, alsbald die Hitze reduzieren und den Essig zugeben.
Es darf kein Salz zugegeben werden!

Poached Eggs - Pochierte Eier perfekt zubereiten,born4travel.de

Mit dem Schaumlöffel einen leichten Strudel im Topf erzeugen und nach und nach die rohen Eier ins Wasser gleiten lassen. Dazu benutze ich keine weiteren Hilfsmittel wie Tasse oder Löffel. Das Ei schlage ich auf, sehe zu wie es sich zu einer Art Kokon verwandelt, achte darauf, dass das Wasser sich weiter in strudelartig aber langsam bewegt und gebe genau nach dem gleichen Prinzip die restlichen Eier in den Topf.
Die Eier bleiben so 4 Minuten bei sehr leichter Hitze im Topf (siehe Foto).
Wenn man weiß, wie es geht, dann ist Eier zu Pochieren kinderleicht !

Variante 1: Spinat & Champignons

Champignongs langsam zubereiten

Spinatblätter waschen und schleudern.
In einer Pfanne Olivenöl erwärmen und die fein geschnittene, halbe Schalotte glasig dünsten. Den Spinat hinzufügen und so lange erhitzen bis dieser zusammenfällt. Nun die Sauce Hollandaise einrühren und mit etwas Pfeffer, Chilliflocken und den Muskatabrieb abschmecken.

Im der anderen Pfanne, sollten die Panini Brötchen fertig sein. Im restlichen Olivenöl dünste ich nun die feingeschnittenen Champignon-Scheiben bis sie eine schöne Farbe bekommen. Ein Rosmarinzweig gibt den Pilzen ein feines Aroma.

Die pochierten Eier mit einem Schaumlöffel vorsichtig in ein Sieb geben und das Sieb kurz ins kalten Wasser tauchen um die Essigreste abzuspülen.

Nun die Panini Brötchen mit der Spinatmischung belegen, Eier darauflegen und mit etwas frischen Babysalat garnieren. Mit etwas frischen Pfeffer abrunden.

Und so sieht die fertige Speise aus.

Poached Eggs - Pochierte Eier perfekt zubereiten,born4travel.de

Variante 2: Avocado - Manouri - Speck

Diese Variante wirkt beim Lesen vielleicht etwas leichter und schneller zubereitet. Doch das täuscht.
Hier beginne ich mit dem langsamen Ausbraten der Pancetta-Scheiben. Beziehungsweise der Bacon-Streifen. Und das kann schon mal 10 Minuten dauern.

Das Pochieren der Eier erfolgt wie oben beschrieben.

In einer Schüssel die ausgelöste Avocado mit einer Gabel quetschen. Manouri etwas mit der Hand zerbröckeln und das Ganze mit etwas Chilliflocken zu einer groben Masse verarbeiten, bei der man noch die einzelnen Grundbestandteile erkennen kann.

Nun die Panini Brötchen mit der Masse bestreichen, pochierte Eier drauflegen und mit der Sauce Hollandaise und Speck garnieren.

Et voilà:

Poached Eggs - Pochierte Eier perfekt zubereiten,born4travel.de
Veröffentlicht am 20. Januar 2021

Guten Appetit!

Hallo! Ich bin Sylwia - das Gesicht zu diesem Magazin.
Fotografin - Foodie - TravelBloggerin.
Traumtänzer und Visionär.
In meinem Magazin schreibe ich über unsere Reisen, ich fotografiere und experimentiere mit PS. Im Blogteil gibt es kurze Reviews.
Neu ist die Sparte Cooking Class. Denn Essen gehört genau wie auch die Fotografie zu den Erfahrungen, die bleiben.
Und nun - viel Spaß beim Stöbern!

-->