• Tokyo
    Tag 15

Highlights des Tages

Miraikan

Read More

Plan B an einem Regntag: Miraikan - National Museum of Emerging Science and Innovation ...

Odaiba by day

Read More

Mit der New Transit Yurikamome Line zu fahren, ist wie eine Fahrt durch eine Science Fiktion Welt...

Odaiba by night

Read More

Die beste Sicht auf die Skyline der Stadt hat man von Odaiba ...

Regentag

Es ist Donnerstag.
Und wie sollte es anders sein. Es regnet.
Der Wetterbericht des Fuji-TV berichtet sogar von morgendlichem Schnee im Shinjuku Garten.
Es ist einfach mal schweinekalt!

bei Trully,Tōkyō

The same procedure as every day: bei Trully's um die Ecke die neueste Zeitung lesen und Kaffee trinken.

Wir fahren an der Aoyama-itchôme Station mit der Oedo Line bis zur Shiodome Station. Hier steigen wir um in die vollautomatische New Transit Yurikamome Line, die über die Rainbowbridge fährt.

New Transit Yurikamome Line,Tōkyō
New Transit Yurikamome Line,Tōkyō

# Miraikan

Unser heutiges Indoorziel ist das Miraikan - National Museum of Emerging Science and Innovation.

Weil wir sonst in unseren Urlauben nur sehr selten ins Museum gehen, sind wir angenehm überrascht, was uns hier geboten wird.
Eine überdimensional große Weltkugel hängt schon mal in einem hohen Loft.
Geo-Cosmos, ist das Symbol der Ausstellung im Miraikan und ist die präzise Wiedergabe unserer Erde in einer Auflösung von 10 Millionen Pixel.

Miraikan - National Museum of Emerging Science and Innovation,Tōkyō

Es ist das erste "Globe-like Display" auf einer mit LED's belegten Oberfläche. Darauf werden im ständigen Wechsel u.a. das aktuelle Wetter, die Wolkenbewegung, die Wärmezonen u.v.a.m. dargestellt.
Es gibt Ausstellungsstücke zur Raumfahrt, so auch eine chronologische Bildergalerie aller Menschen (und auch einiger Tiere wie Laika), die in den Weltraum geflogen sind. Auch die des deutschen Astronauten Sigmund Jähn.
Man hat die Möglichkeit, in eine echte Weltraumkapsel Einblick zu nehmen.

Miraikan - National Museum of Emerging Science and Innovation,Tōkyō
Miraikan - National Museum of Emerging Science and Innovation,Tōkyō
Miraikan - National Museum of Emerging Science and Innovation,Tōkyō
Es gibt Informationen zur Forschungen auf dem Gebiet der Genetik, der Seismologie und vieles andere mehr.
Nun, zugegeben... wir wären bei gutem Wetter niemals hergekommen. Aber bevor wir auf Zimmer hocken, war das schon ein interessanter Ausflug.

# Odaiba @ day

Die Fahrt in der führerlosen Bahn der New Transit Yurikamome Line ist ebenfalls sehr interessant. Vor allem wenn man in der allerersten Reihe sitzen kann.
odaiba,Tōkyō
odaiba,Tōkyō
odaiba,Tōkyō
odaiba,Tōkyō
In einem Restaurant der U-Bahnstation Shimbashi essen wir etwas.
metro shimbashi,Tōkyō
metro shimbashi,Tōkyō

Wir können es einfach nicht lassen. Das ist unser Leibgericht: Ramen, Eierreis, Gyozos und dazu "iced beer"
Bei dieser Wahl kann man Japan einfach nichts falsch machen!

Leider rauchen die Asiaten sehr viel und das Rauchen in Restaurants ist nicht untersagt.
Das ist also ein ganz typisches Bild.

# Odaiba @ night

Es ist erst später Nachmittag und wir beschließen noch einmal die Bahn Richtung Odaiba zu nehmen.
Von hier versuche ich Nachtaufnahmen von Tōkyō zu machen.
Aber wie schon auf dem Mori Tower rächt auch hier sich das klappernde Stativ.
Wir beobachten wie sich der dunkelblaue Himmel in ein tiefes Schwarz färbt.

odaiba,Tōkyō

Und außerdem wie durch den ständigen Lichtwechsel das Fuji-TV Building in immer neuen Farben taucht

odaiba,Tōkyō
odaiba,Tōkyō
odaiba,Tōkyō
odaiba,Tōkyō
Am Ende des Tages sind wir doch zufrieden mit dem, was wir aus diesem Tag gemacht haben